Samstag, 1. September 2012

1. Woche

Gastfamilie


Hi guys.

Jetzt bin ich schon eine Woche hier in meiner Gastfamilie. Es geht mir gut in meiner Gastfamilie.
Ich habe hier recht viel Spaß. Es sind hier immer so 40°C im Schatten. Deswegen bin ich nicht so oft draußen und bin deswegen auch noch nicht so braun, wie ich mir vorgenommen hab. Wir haben zwar einen Pool aber da waren wir bis jetzt nur letztes Wochenende drin. Der Pool hat auch jeden Tag 30°C. Letztens sind wir auch zusammen mit Coco um die Häuser gezogen. Wie schön das hier ist. Also die Umgebung. Ich habe leider meine Kamera nicht dabei gehabt um schöne Fotos zu machen. Aber beim nächsten Mal mach ich Fotos! Dafür waren wir letztens gemeinsam Trampolin springen. Davon hab ich auch ein Video 



video


Coco und ich sind schon ziemlich gute Freunde und der Kater Whiskers kommt mich oft in meinem Zimmer besuchen. 


Coco

Whiskers
Mit Heidi verstehe ich mich auch ganz gut. Ich habe ihr deutschen Rap gezeigt und sie mir den Rap den sie gerne hört. Ich glaube P1 von Kay One gefällt ihr. Den Beat sagt mag sie.

High School


Ich gehe jetzt auch schon eine Woche zur Schule. Anfangs dachte ich: "Ich werde hier nie Freunde finden!" Denn die Schule ist rieeeeeeeesig! Aber das hat sich in nur wenigen Stunde geändert. Hier ist man ja leider nicht immer in einer Klasse sondern hat verschiedene Kurse. Meine Kurse sind:
- Theater
- Englisch 3
- Kochen
- Biologie
- US-History
- Dance
- Sport
- Algebra
In Theater sind richtig viele Jungs. Das hat mich schockiert. Englisch 3 ist heftig. Da lerne ich Wörter die ich nicht mal auf Deutsch weiß. Kochen ist na jaa. Bis jetzt lernen wir halt irgendwas mit Koch und Manager was ich nicht richtig kapiere. Aber hm, die anderen schlafen da eh immer. Also wird das wohl nicht wichtig sein. In Bio haben wir 2 Ratten. Aber die sind erst 6 Wochen alt. Voll süß. In US-History versteh ich so teils/teils. Die Lehrerin ist super nett und hilft mir gern. In Bio ist die Lehrerin aber auch richtig cool. Dance ist ganz ok. Weil bis jetzt lernen wir die ganzen Muskeln im Körper und nächste Woche schreiben wir einen Test darin aber da sind echt coole Mädels bei. In Sport haben wir bis jetzt noch nichts gemacht. Und in Algebra? Joar, manche Sachen sind einfach andere eher nicht. Also ich hatte das schon mal alles aber hm, ich bin vergesslich. Aber die Lehrerin ist auch richtig nett. Die Lehrer nennen einen auch oft: Sweety, Honey ect.
In allen Kursen habe ich Leute mit denen ich reden kann. So Freunde hab ich in Dance und Sport. Und Leute mit denen ich Essen gehe. Bei der einen aus meinem Danceclub schlafe ich morgen. Ich habe sie Montag kennengelernt und Mittwoch hat sie schon angerufen ob ich bei ihr schlafen möchte. Ich bin voll glücklich.
Letztes stand ich so allein rum und hab einfach welche angelabert, dass ich Austauschschüler bin und so und denn machten die einfach erstmal Fotos von mir und stellten die auf Facebook und ich weiß noch nicht mal wie die Leute hießen?!
Also ich erlebe schon viel. Nur mein Englisch entwickelt sich nur langsam. Ich verstehe mehr als ich rede. Aber das finden die anderen Schüler ganz cool anscheinend. Denn dann nehmen sie immer mein Wörterbuch und versuchen es auf deutsch auszusprechen. Sehr süß!
Nur die Lehrer reden sooooooooo schnell! Es gibt noch 2 andere deutsche Austauschschülerinnen auf der Schule. Mit einer habe ich Bio. Mit der ich Bio habe versteht anscheinend alles sehr gut aber die Andere hat auch so ihre Probleme. Aber ich bin ja hier um es zu lernen. Und das werde ich ja wohl in 10 Monaten schaffen!?


Hier noch ein paar Bildchen von meinem Zimmer & so:



Mein Bett

Im Spielzimmer meine Deutschlandflagge.
Eigentlich wollten sie diese nach draußen hängen, aber sie haben Angst, dass sie dann geklaut wird.

My street.

Libelle? Oder so. :D

Good boy! 

Morgen gehe ich shoppen und kauf mir vllt das iPhone 4s. Ich bin nicht sicher ob es sich lohnt auf das iPhone 5 zu warten. :S ... Dann fahr ich zu Ashley schlaf bei ihr und nächsten Tag gehen wir in ihrem Pool baden und machen meine Englischhausaufgaben und Montag ist frei, da gehen Heidi und ich in den Waterpark. :)


kisses and hugs. Anti :*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen